Zum Hauptinhalt springen

Medientechnik – audiovisuelles Präsentationsequipment für Ihre Bedürfnisse

Grossbildschirm oder Beamer mit kabelloser Übertragung für Präsentationen in einem Sitzungszimmer. Interaktive Projektionstechnik für konstruktive Teammeetings in einem Konferenzraum. Eine audiovisuelle Multimedia-Ausrüstung mit Präsentationsequipment, passender Beschallung und einfacher Steuerung für einen Vorlesungssaal oder eine Kirche. Ein passender Monitor und eine Kamera für Videokonferenzen. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt – die Kosten auch. Umso wichtiger ist eine gute Beratung, damit Sie die Lösung erhalten, die Sie benötigen und die zu Ihrem Budget oder bereits vorhandenem Equipment passt.

Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand, dank der Zusammenarbeit unterschiedlichster Fachpersonen, vom Architekten bis zum Monteur, unter einem Dach. Wir rüsten Sie mit der benötigten Medientechnik für ein einzelnes Sitzungszimmer aus oder erstellen ein passendes Konzept für die Medientechnik als Einzelprojekt oder integrierter Teil eines Gesamtprojekts – zum Beispiel einem Um-/Neubau oder Umzug – planen die Umsetzung und führen die gesamte Installation durch.

Das können Sie von uns erwarten

Das können Sie von uns erwarten

«Die Bedienung muss so einfach, klar und intuitiv sein, dass dies auch mein Vater könnte.»

Jan Schoch, CEO / Inhaber, Schoch Werkhaus

Multimedia für das Business – von der Planung über die Umsetzung bis zur Wartung

Basierend auf den Anforderungen und den Räumlichkeiten schlagen wir Ihnen individuelle Multimedia-Lösungen vor und installieren das Präsentationsequipment respektive die Beschallungstechnik. Erst wenn die Monitore im Sitzungszimmer getestet sind, die Verbindung mit dem Beamer im Vortragssaal auf Anhieb klappt, der Klang der Beschallungsanlage auf den Raum angepasst ist und die Mediensteuerung problemlos funktioniert, übergeben wir Sie Ihnen für kreative Meetings, erfolgreiche Präsentationen oder spannende Vorlesungen und Schulungen. Auch nach der Installation der Medientechnik sind wir weiterhin für Sie da, beheben allfällige Probleme oder warten auf Wunsch die installierte audiovisuelle Anlage und Konferenztechnik.

Erfahren Sie mehr über unterschiedliche Medientechnik-Projekte, die wir in den letzten Jahren umgesetzt haben – von der Installation eines einzelnen Grossbildschirms in einem Sitzungszimmer bis hin zur Audiovisionslösung für ein Hochschulzentrum mit zwei Plenarsälen, über 20 Seminarräumen und Besprechungszimmern.

So arbeiten wir

So arbeiten wir

Präsentation im Konferenzzimmer

In kleineren Konferenzzimmern reicht meist ein Monitor mit eingebauten Lautsprechern für Präsentationen. Tischanschlussstellen oder Erweiterungselemente für kabellose Übertragen erlauben eine einfache Verbindung ohne Kabelsalat. In einem grossen Konferenzzimmer liefert ein Grossbildschirm oder lichtstarker Beamer ein Bild, das alle Anwesenden sehen können – je nach Akustik, unterstützt durch ein Beschallungssystem mit Lautsprecher und Raumsteuerung.

Medientechnik in grossen Räumen, Vorlesungssälen, Kirchen

Früher gab es in Schulen den Medienwagen – ein Röhrenbildschirm mit Videorekorder auf einem fahrbaren Gestell – Schüler weiter hinter konnten sich glücklich schätzen, wenn sie, zumindest bei Grossaufnahmen, Personen erkennen konnten und der scheppernde Klang der eingebauten Lautsprecher bis zu ihnen drang. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei. Mit der heutigen Medientechnik machen Sie aus einem Auditorium oder Vortragssaal einen Multimediasaal mit einem oder mehreren Beamern, optimaler Beschallung, einfachen Verbindungsmöglichkeiten zu Laptops oder anderen Geräten – mit oder ohne Kabel – sowie intuitiver Steuerung der gesamten Technik inklusive Raumbeleuchtung und Storenbedienung oder Übertragung in weitere Räume. Je nach Bedürfnis soll die Medientechnik vielleicht auch möglichst unauffällig verbaut und vor allem unterstützend sein, zum Beispiel in einer Cafeteria, einem Empfang oder in Kirchenräumen. In letzteren ist dank einer dezent installierten Beschallung das gesprochene Wort auch in den hinteren Reihen sowie der Empore gut zu verstehen, und die passende Technik ermöglicht eine Liveübertragung in das örtliche Altersheim.

«Abgestimmt auf den Einsatzzweck, die Raumgrösse und das Budget setzen wir unterschiedliche technische Komponenten ein. Dabei kommen Bildschirme, Beamer, Visualizer, interaktive Monitore, Lautsprecher, Mikrofone und je nach Umfang der Anlage eine Mediensteuerung zum Einsatz.»

Marcel Schnyder, Teamleiter Medientechnik, Schoch Werkhaus

Flexible, interaktive und digitale Präsentationstechnik

Neben fix installiertem Präsentationsequipment (Monitor an der Wand installiert), sind auch fahrbare audiovisuelle Installationen möglich, die raumflexibel in unterschiedlichen Konferenzzimmern und Seminarräumen eingesetzt werden können. Neben klassischen Bildschirmen kommen je länger je mehr auch digitale Flipcharts und interaktive Projektionstechniken zum Einsatz. Interaktive elektronische Whiteboards oder interaktive Touch-Displays ermöglichen die visuelle Zusammenarbeit in der Gruppe. Ideen können gemeinsam entwickelt, digital geteilt und später weiterbearbeitet werden.

Zuverlässig und flexibel einsetzbar – wir setzen Komponenten etablierter und innovativer Hersteller ein.

Video-Konferenzen / video conferencing und Online-Schulungen

Videokonferenzen sind eine effiziente Methode, sich konstruktiv auszutauschen, ohne dass die Teilnehmenden am gleichen Ort sind. Gegenüber einem Telefongespräch fördert eine Videokonferenz die Produktivität, verbessert die Kommunikation und ermöglicht, gemeinsam Skizzen, Visualisierungen oder andere Dokumente zu entwickeln. Auch Aus- und Weiterbildungen, Kurse, Trainings und Schulungen werden vermehrt online durchgeführt. Die wichtigsten Anforderungen an die Technik sind Gesprächs- und Bildqualität sowie Zuverlässigkeit. Wir rüsten Sie mit der dafür notwendigen Konferenztechnik aus (Bildschirm, Kamera, Mikrofon, Beschallung, Steuerungssystem und notwendiges Zubehör), stellen sicher, dass sie mit einer allenfalls bereits vorhandenen Software kompatibel ist (Cisco Webex, Skype for Business, Teams, Zoom, Logitec etc.) und installieren diese vor Ort – einzig für die erfolgreichen Meetings oder Schulungen sind Sie zuständig.

«Egal, ob für ein einzelnes Konferenzzimmer, ein Tagungszentrum mit vielen Seminarräumen, Vorlesungssäle oder gar eine Kirche: Gemeinsam finden wir die passende Medientechnik für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget.»

Daniel Gebhard, Beratung / Verkauf Medientechnik, Schoch Werkhaus

Ihr Kontakt für Medientechnik

Daniel Gebhard
Kundenberater Medientechnik
Telefon: 052 320 20 86
E-Mail: daniel.gebhard@schochgruppe.ch

Welche Multimedia Lösung passt zu Ihnen und was kostet sowas? In der Broschüre Medientechnik und Konferenzlösungen finden Sie Umsetzungsbeispiele für Sitzungszimmer unterschiedlicher Grösse in verschiedenen Varianten.

Weitere Kompetenzen von Schoch Werkhaus: